English

Elektronik:

Seite öffnenMarconi 

Seite öffnenMono 

Seite öffnenStereo 

Seite öffnenVollverstärker 

Seite öffnenEdison 

Seite öffnenFein 

Seite öffnenNyquist 

Eingestellte Produkte:

Seite öffnenCalvin 

Seite öffnenLa Grange 

Röhren-Netzteil »RöNt II«  

Roent: Zum Vergrössern bitte klicken

Auf den ersten Blick scheint es eine verrückte Idee zu sein, Röhren für ein Plattenspieler-Netzteil einzusetzen. Doch so abwegig ist die Idee gar nicht. Das Vakuum in den Gleichrichterröhren trennt nicht nur Anoden und Kathoden galvanisch, sondern auch Stromnetz und Antriebselektronik. Dadurch wirkt das RöNt wie ein Netzfilter für unsere Laufwerke. Die Filterung des Netzstroms verbessert die Klangeigenschaften in Bezug auf Klarheit, Offenheit und Fülle.  

 

Das »RöNt II« basiert auf einer Single ended Class A Schaltung die eine sehr musikalische und transparente Musikwiedergabe ermöglicht. Das »RöNt II« hat eine stabile Ausgangsspannung von 24..25VDC, der Ausgang ist Kurzschlusssicher. Im »RöNt II« werden zwei leistungsstarke Niederimpedanz-Pentoden (PL36) und ein Zweiweg-Gleichrichter (5AR4) betrieben. Alle Röhren sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Die sekundäre Wechselspannung wird von der 5AR4 gleichgerichtet und über die beiden Pentoden zu einer Drossel geleitet die nochmals Störgeräusche reduziert. Die Ausgangsspannung wird durch die Kontrolle der Ausgangspentoden stabilisiert.  

 

Der Motor der Direktantriebe »Oasis« und »Bardo« braucht zum Starten 500mA, der Motor der Riemenantriebe »LaGrange« und »Balance« benötigt 250mA. Da wir auch unseren beiden Direktantrieben die klanglichen Vorteile des beliebten »RöNt« gönnen wollten haben wir basierend auf der ursprünglichen Schaltung eine neue, leistungsstärkere Schaltung entwickelt.  

 

 

 

 

 

Verbrauch ca. 80 Watt
Ausgangsspannung stabilisiert zu 24...25VDC
Ausgangsstrom0...500mA Spitze
Lebenszeitmehr als 10.000 Stunden
Abmessungen (BxTxH)180 x 310 x 65 (100) mm, (inkl. Granitplatte)
Gewicht12 kg (inkl. Granitplatte)
LieferumfangNetzteil, Netz- und Anschlusskabel, Granitplatte
Großes Bild anzeigen Großes Bild anzeigen       
Zuletzt geändert am 11.04.2017
e-[di'zain] xhtml css
© 2017 Brinkmann Audio